DONKEYOTE

EIN FILM VON CHICO PEREIRA

Manolo lebt ein einfaches Leben im Süden Spaniens. Zwei große Lieben hat er im Leben: seinen Esel „Gorrión“ („Spatz“) und das Wandern in der freien Natur. Obwohl sein Arzt ihm davon abrät, plant Manolo eine letzte große Wanderschaft in den USA: den 2200 Meilen langen Pfad der Tränen. Aber nicht ohne seinen Esel.
Ein Film über einen alten Spanier, seinen Esel und ihr quichoteskes Streben nach den Weiten Amerikas – eine Suche nach Freiheit in einer Welt voller Grenzen.

PRODUKTION Sutor Kolonko
KOPRODUKTION SDI Productions Ltd
PRODUZENTEN Ingmar Trost, Sonja Henrici
REDAKTEURIN Doris Hepp (ZDF)
IDEE & REGIE Chico Pereira
KAMERA Julian Schwanitz
SCHNITT Nick Gibbon
MIT UNTERSTÜTZUNG VON Film- und Medienstiftung NRW, Creative Scotland

Deutschland / GB / Spanien 2017

TITEL Donkeyote
GENRE Dokumentarfilm
LÄNGE 85 Minuten
FORMAT HD
SPRACHE Spanisch
DREHORT Spanien