The Punch

The Punch

EIN FILM VON ANDRÉ HÖRMANN

THE PUNCH zeigt den gefährlichen und unbeständigen Alltag in Chicagos Southside aus der Perspektive von zwei begabten jungen Boxern und den sie trainierenden Vätern. Während der eine dafür kämpft ins olympische Team aufgenommen zu werden beginnt für den anderen eine achtjährige Haftstrafe wegen Hausfriedensbruch und Diebstahl.

Der Film begleitet diese jungen Hoffnungsträger und ihre Väter, Trainer und Familien über sechs Jahre. Angetrieben von der Hoffnung auf eine bessere Zukunft begegnen sie Erfolgen und Misserfolgen und stellen sich immer neuen Herausforderungen.

Entwickelt im Rahmen von EURODOC 2011

TITEL The Punch
GENRE Dokumentarfilm
LÄNGE 90 & 52 Minuten
FORMAT HD
SPRACHE Englisch
DREHORT USA

PRODUKTION Sutor Kolonko, Motto Pictures
PRODUZENTEN Ingmar Trost, Julie Goldman
REDAKTION Jutta Krug (WDR)
BUCH & REGIE André Hörmann
BILDGESTALTUNG Thomas Bergmann
MIT UNTERSTÜTZUNG VON Film- und Medienstiftung NRW, Tribeca ESPN Prize, IDA Pare Lorentz, Blue Ice Film Fund, Catapult